KTC188 Theatertag Intensiv: Improvisation Tanz! Raus aus dem Kopf, rein in den Körper.

In dieser Fortbildung bekommen Sie kreative Spielangebote an die Hand, wie sie mit Ihren Schüler*innen neue Bewegungsqualitäten erforschen können und eine Sensibilisierung für einen achtsamen Kontakt untereinander einladen. Die Schüler*innen lernen durch das gemeinsame Improvisieren ihre Hemmungen abzubauen und erlangen dadurch ein größeres Selbstvertrauen und Freude am Ausprobieren. Durch das Tanzen ist ein freies Forschen mit dem ganzen Körper möglich und eine non-verbale, achtsame Kommunikation in dem turbulenten Schulalltag. Inwieweit kann ich mich dem anderen mit meinem Körpergewicht zumuten, wie viel Vertrauen brauche ich, um los zu lassen und mich mit der gemeinsamen Bewegung treiben zu lassen. Was für Geschichten können wir gemeinsam erzählen?

Hinweise: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit, da wir uns viel bewegen werden. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, sondern Motivation etwas Neues auszuprobieren.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Förderschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Beratungslehrkräfte & Schulpsycholog*innen, Heil- und Sozialpädagog*innen, Lehrkräfte, Referent*innen

Altersstufe: Primar (6 -12 Jahre), Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Birgit Desiderato

Tel.: (089) 233 – 5 05 32

Fax.: (089) 233 – 2 87 49

E-Mail: pizkb.kult.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


KTC188 – Theatertag Intensiv: Improvisation Tanz! Raus aus dem Kopf, rein in den Körper.
11.03.2024, 09:00 bis 12:00 – Pädagogisches Institut-ZKB