PBP770 Die Nachhaltigkeitsziele der UNO (SDGs) in Schule und Unterricht

Armut beenden, Ernährung sichern, Klimawandel stoppen und 14 weitere Ziele – eine Agenda für die Zukunft des Lebens auf der Erde. Scheinbar besteht Einigkeit über die wichtigen Ziele, die die UNO bis 2030 erreichen will. Zum Teil sind die SDGs aber mehrdeutig formuliert. Anliegen der Industrie und Forderungen von Menschenrechtsorganisationen stehen hier, manchmal unvermittelt, nebeneinander und scheinen teilweise miteinander in Konflikt zu stehen. Zudem fehlen z.B. zu den Themen Flucht und Wirtschaftswachstum (eindeutige) Positionen. Gerade deshalb bieten sich spannende Möglichkeiten für den Unterricht. Der Praxisworkshop bietet vielfältige Zugänge zu einer kritischen Auseinandersetzung mit Fragen der sozial-ökologischen Transformation. Dabei stehen an erster Stelle die Schüler*innen mit ihren Vorstellungen für eine lebenswerte Zukunft.

Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Birgit Desiderato

Tel.: (089) 015257947028

Fax.: (089) 233-32138

E-Mail: pizkb.polit.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


PBP770 – Die Nachhaltigkeitsziele der UNO (SDGs) in Schule und Unterricht
07.10.2021, 09:00 bis 16:00 – Pädagogisches Institut